Die Mitfahrbankeln werden um Richtungsschilder erweitert
5. September 2017

Wir wurden ausgezeichnet!
3. Platz beim VCÖ-Mobilitätspreis Tirol für Die MobilitäterInnen

LH-Stv.in Ingrid Felipe mit Carmen Brucic (MobilitäterInnen), Markus Gansterer (VCÖ-Mobilität mit Zukunft), Rene Zumtobel (ÖBB)

Fotocredits: Land Tirol, Sebastian Wallner

Der VCÖ-Mobilitätspreis ist Österreichs größter Wettbewerb für nachhaltige Mobilität und wird in Kooperation mit dem Verkehrsministerium, dem Umweltministerium und den ÖBB durchgeführt.

Der Verkehr ist beim Klimaschutz das größte Sorgenkind. Deshalb war der diesjährige VCÖ-Mobilitätspreis Tirol dem Thema „klimaverträglich mobil“ gewidmet. „Die eingereichten Projekte und Ideen zeigen, dass die Mobilität auf Klimakurs gebracht werden kann. Sie machen Mut, vor Ort zu handeln und konkrete Verbesserungen umzusetzen“, betont VCÖ-Experte Markus Gansterer.

Einen Beitrag über die ausgezeichneten Projekte gibt es auch auf der Website des VCÖ www.vcoe.at/projekte/vcoe-mobilitaetspreis-2017/mobilitaetspreis-tirol

 

Presseaussendung VCÖ Mobilitätspreis Tirol 2017

Es können keine Kommentare abgegeben werden.